Übung mit Erfolg!!! Hund im Maisfeld gesichert…

Heute am 02.10.2023 wurde aus einem Übungsflug ein rettender Einsatz. Es wurde nur das Feld gewechselt und unsere Drohne „Hoschie“ konnte einen seit 2 Tagen gesuchten Hund „Kalle“ nach nur 3 Minuten Suche ausfindig machen.
Kalle riss sich vor 2 Tagen mit Flexileine aus den Händen seines Besitzers, seitdem wurde im dichtem Maisfeld nach ihm gesucht, das Feld wurde zu Fuss mehrmals durchkämmt, leider ohne Erfolg da Kalle sich leider auch nicht bemerkbar machte und die Sicht im Maisfeld sehr schlecht war.
 
Diese Nachricht erreichte uns und wir planten einen Übungsflug schnell um, denn die Maisernte steht bevor.
Wir freuen uns sehr mit seiner Familie, dass alles gut ausgegangen ist.
Foto nach der Rettung: Kalle mit seinem Herrchen
 
 
Videos vom freundigen Kalle in den Facebook Kommentaren zum Artikel.

27.02.23 – Spontanes Flugtraining in Westerstede

27.02.23 – Spontanes Flugtraining in Westerstede

Wir konnte uns mit kleiner Mannschaft heute relativ spontan um 14 Uhr dem Training vom Tierschutzverein Ammerland e. V. anschliessen.

Trainiert wurde …

  • Auf- und Abbau vom Equipment (teilweise neues Equipment)
  • Flug von vorprogrammierten Routen
  • Spontane Feldplanung am Controller (für die „Kannst du mal eben“ Aufträge)
  • Pausieren, Abbrechen und Fortsetzung von Missionen
  • Dummy-Suche (USB-Wärmepads an Powerbank)
      

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Saison und hoffen *gemeinsam* im Netzwerk mehr zu erreichen!

 

Interesse mitzumachen? Meldet euch per Kontaktformular, WhatsApp oder E-Mail 🙂