22.04.24 Update // Kaninchen mit Katzenbiss

Der tapferer kleine Kerl hat vorhin für immer seine Augen geschlossen. Die Verletzungen waren einfach zu groß 😢😥. Trotz schnellen Eingreifens und der Behandlungen durch unsere Päppelstelle ist das junge Kaninchen verstorben.

Über den Katzenspeichel werden Pasteurellen-Erreger übertragen. Wenn nicht zügig mit Antibiotika behandelt wird, kann dies zum Tod innerhalb von 48 Stunden führen. Der einzige Trost ist, dass der Kleine ohne Schmerzen und in Geborgenheit friedlich eingeschlafen ist.

Wir durften uns über ein paar Spenden von Tierfreunden und Sachspenden seitens der Tierarztpraxis freuen … Dafür ein großer Dank! Wir machen weiter solange es uns möglich ist!


 

Danke@ Nova Hüppe Sonnenschutzsysteme aus Oldenburg

Das Team der Wildtierrettung „Wilde Herzen“ Ammerland e.V. bedankt sich ganz herzlich bei der Firma Nova Hüppe GmbH Sonnenschutzsysteme aus Oldenburg für die Spende von 1500 Euro.


Vielen Dank, dass Ihr an unsere Wildtiere gedacht habt. Mit dieser Spende können wir Notfälle versorgen, Tierarztkosten decken und auch 2024 unsere Technik für die Wildtierrettung unterhalten.

„Einfach aufrunden…“ @ Netto

„Einfach aufrunden…“ @ Netto

Vom 04.09.-30.12.2023 kannst du mit jedem Einkauf die Vereinskasse in deiner Region klingeln lassen. Runde einfach den Betrag an der Kasse auf oder spende deinen Pfandbon. Ein kleiner Betrag für dich – eine große Hilfe für unseren Verein.

Aufgepasst!

An folgenden Tagen zählt deine Spende doppelt:

19.09.2023
07.10.2023
11.11.2023

In diesen Filialen kannst du für unseren Verein spenden:

  • Wilhelm-Geiler-Str. 13, 26655 Westerstede
  • Am Esch 16, 26655 Westerstede

Danke für eure Unterstützung! 🙂


 

Hoschi III ist da!!!

 
Wer uns folgt weiß natürlich, dass wir damit eine Drohne mit Wärmebildkamera meinen…
Da ist sie nun, die DJI Mavic III Enterprise Thermal, die aktuelle Generation dieser Enterprise Drohne. 
 
 

Wer hätte das gedacht? Waren wir doch noch vor 1,5 Jahren komplett ohne diese tolle Technologie auf uns und unsere Füße angewiesen. Jeden Meter im Feld abgelaufen, dass ist heute nicht mehr vorstellbar, allerdings bei der Größenordnung der abzusuchenden Weiden auch verständlich.

3 Drohnen sind in unserem Besitz und das Dank Eurer Unterstützung!

Wir möchten uns bei ganz vielen bedanken, angefangen bei den Spendern der Jägerschaften und Landwirte, an die vielen privaten Spender, ihr wart alle so fleißig und dann an einige Firmen, auch an Euch ein dickes DANKESCHÖN…
 
Und zu guter Letzt unserem tollen Team, dem „harten Kern“ wie wir immer so schön sagen, wir haben so viel erreicht, wir sind unglaublich stolz, nächstes Jahr noch mehr Wildtierjungen zu schützen.
 

 

Wir haben eine Drohne mit Wärmebildkamera für die Saison 2022…

Wir haben tolle Neuigkeiten, denn unser großer Wunsch ist endlich in Erfüllung gegangen!
 
Endlich ist sie da, unsere erste DROHNE mit WÄRMEBILDKAMERA!
 
Liebe Spender!
Wir, der Verein Wildtierrettung „Wilde Herzen“ Ammerland e.V., möchten uns bei Euch noch einmal für die tolle Unterstützung bedanken.
Durch Eure großzügigen Spenden, haben wir unser Ziel erreicht und uns eine Drohne angeschafft!
 
Danke,
… für 1500 EUR von AV Region Leben
… für 1500 EUR von der LzO
… für die vielen privaten Spenden
… an die Nutzer die unsere Spendendosen im Ammerland gefüllt haben
… für die Förderung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung
… an Unsere Vereinsmitglieder!
 
Mit dieser Drohne können wir nun mehr Landwirten und Weidebesitzern helfen!